Evangelischer Kirchenkreis Trier – Kreissynode tagt am Samstag, 8. November 2014, in Schweich

Schweich – Die Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Trier tritt am Samstag, 8. November 2014, in Schweich zur ihrer diesjährigen Herbsttagung zusammen. Auf der Tagesordnung der Beratungen der rund 80 Delegierten aus 20 Gemeinden unter der Leitung von Superintendent Dr. Jörg Weber stehen der Jahresbericht des Superintendenten, der Haushalt des Evangelischen Kirchenkreises Trier sowie der Erwerb und Umbau des Verwaltungsgebäudes in der Engelstraße 13a in Trier.

Die Kreissynode, das "Parlament" des Kirchenkreises Trier, berät und entscheidet über wichtige Themen wie Haushalt und Bauangelegenheiten. Einmal im Jahr steht der Jahresbericht des Superintendenten an - hier Dr. Jörg Weber auf der Kreissynode 2013.

Die Kreissynode beginnt um 9 Uhr mit einem Abendmahls-Gottesdienst im Evangelischen Gemeindezentrum in Schweich, Martinstraße 1, 54338 Schweich. Die Predigt hält Pfarrer Reinhard Müller aus Trier. Um 10.30 Uhr beginnen anschließend die Verhandlungen im Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1, 54338 Schweich.
 
Evangelischer Kirchenkreis Trier

Der Evangelische Kirchenkreis Trier ist die Gemeinschaft der protestantischen Kirchengemeinden in den Regionen Mosel/Saar, Eifel und Hunsrück. Er gehört zur Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) sowie der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Die Kreissynode, das Parlament des Kirchenkreises, setzt sich aus rund 80 Abgeordneten der 20 Gemeinden sowie Vertretern der Arbeitsbereiche und Einrichtungen zusammen. Der rund 5.000 Quadratkilometer große Kirchenkreis ist der flächengrößte in der Rheinischen Landeskirche. Derzeit leben rund 57.000 evangelische Christen in dem Gebiet. Die Kreissynode tagt zweimal im Jahr. Sie entscheidet über die inhaltliche und finanzielle Arbeit des Kirchenkreises.
 
Weitere Informationen: Evangelischer Kirchenkreis Trier, Referat für Bildung, Kommunikation und Medien – Öffentlichkeitsreferat, Pfarrerin Maike Roeber, Engelstraße 12, 54292 Trier, Telefon 0651 20900 71, Fax 0651 20900 72, E-Mail oeffentlichkeitsarbeit@ekkt.de