Stern über Bethlehem – Saar-Mosel-Frauenchor gastiert in Evangelischer Kirche

Konz – Stern über Bethlehem, so lautet das Motto eines besonderen Gottesdienstes am 4. Advent, den 21. Dezember 2014. Um 10 Uhr gastiert der Saar-Mosel-Frauenchor in der Evangelischen Kirche Konz-Karthaus, Karthäuser Straße 153 und feiert zusammen mit Pfarrer Christoph Urban einen musikalischen Gottesdienst.

© losw - Fotolia.com

„Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg, führ uns zur Krippe hin, zeig wo sie steht. Leuchte du uns voran, bis wir dort sind, Stern über Bethlehem, führ uns zum Kind.“ Der Neu-Ulmer Kirchenmusiker Alfred Hans Zoller hat das beliebte Weihnachtslied Stern über Bethlehem im Jahr 1964 gedichtet. Die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher machen sich davon inspiriert in einer musikalischen Reise auf den Weg der Weisen aus Morgenland. Die zogen los, um das Kind in der Krippe zu sehen. Der Stern gab ihnen die Richtung.

Der Saar-Mosel-Frauenchor bringt im Gottesdienst bekannte Advents- und Weihnachtslieder zu Gehör wie Maria durch ein Dornwald ging, Es ist ein Ros entsprungen, Tochter Zion – und eben Stern über Bethlehem. Direkt im Anschluss an die Feier gibt es noch fünf Zugaben. Man darf gespannt sein auf den Andachtsjodler, Mary’s boychild, What child is this, I believe und das beliebte Oh Happy Day.

Weitere Informationen: Gemeindebüro Evangelische Kirchengemeinde Konz, Gemeindesekretär Jörg Zisterer, Karthäuser Str. 151, 54329 Konz, Telefon 06501 2394, Fax 06501 6039765, konz@ekkt.de, Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch 11-14 Uhr, www.evangelisch-konz.de