Kontakt

Sie trauen sich? - Das ist schön! Wir wissen, dass bei der Vorbereitung einer Hochzeit viel zu erledigen und im Blick zu behalten ist. Darüber wird manchmal vergessen, dass es für eine evangelische Trauung auch eine freie Kirche und einen diensthabenden Pfarrer braucht. Wir empfehlen daher, den Wunschtermin gleich am Anfang der Planungen mit uns abzustimmen. Dazu hilft Ihnen gerne unser Gemeindebüro. Fröhliche Vorbereitungen!

Gemeindesekretär
Jörg Zisterer
Karthäuser Str. 151
54329 Konz
Telefon (06501) 2394
Fax (06501) 6039765
konz-karthaus@ekir.de

Öffnungszeiten:

Montag und Mittwoch 11-14 Uhr

Trauung

Eine Hochzeit ist ein wichtiger Schritt im Leben – das Versprechen lebenslanger Zweisamkeit, eventuell ja auch die Gründung einer Familie. An so einer Schnittstelle im Leben ist es gut, sich zu vergewissern, dass ein Lebensweg immer begleitet ist von Gott. Die evangelische Trauung ist ein Gottesdienst anlässlich einer Eheschließung – sie findet also nach der standesamtlichen Hochzeit statt. In diesem feierlichen Gottesdienst bitten wir Gott um seinen Segen für das Ehepaar. Die Planung einer kirchlichen Trauung sollte mit der Absprache eines Trautermins mit dem Pfarrer beginnen. In gemeinsamen Gesprächen wird dann die Trauung vorbereitet – hierbei gibt es zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten für das künftige Ehepaar. Die Voraussetzung für eine Trauung ist, dass wenigstens ein Ehepartner der evangelischen Kirche angehört.